Unterschränke


Seite 1 von 6
204 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 40

Bad Unterschränke - Stylische Ordnungshelfer für dein Badezimmer

Praktisch, robust und formschön - ein moderner Unterschrank für Badezimmer oder Gäste-WC schafft Stauraum und wertet dein Bad stilvoll auf. Bei Lomado shoppst du deinen neuen Bad Unterschrank ganz einfach online. Lass dich von vielen unterschiedlichen Designs, Formen und Dekoren begeistern und finde das passende Möbelstück für dein individuelles Traumbad!

Je nach Modell kannst du diesen genauso wie einen Waschtischunterschrank mit einem Waschbecken versehen. Es gibt aber Modelle, die alleine für sich stehen können. Diese kannst du mit einem passenden Hängeschrank kombinieren. Ein dekoratives Wandregal, Bilder oder stilvoll arrangierte Wanddeko bilden ebenfalls einen Hingucker in deinem Bad. Hier kannst du Handtücher, aber auch Putzmittel oder weitere Pflegeprodukte optimal verstauen.

Inhaltsverzeichnis

  1. Geschmackvolle Badmöbel: Unterschränke mit Stil
  2. Qualität bei Material und Verarbeitung: Bad Unterschränke aus Holz oder MDF
  3. Der richtige Unterschrank für dich
  4. Wie befestigt man einen Waschbeckenunterschrank
  5. Bestelle deinen neuen Unterschrank bequem und einfach zu dir nach Hause

1. Geschmackvolle Badmöbel: Unterschränke mit Stil

Du liebst weiße Hochglanzmöbel mit ihrer modernen und cleanen Optik? Oder begeisterst dich für verträumt romantische Landhausmöbel? Bei Lomado findest du eine große Anzahl unterschiedlicher Badmöbel. Unterschränke im Industrial Style faszinieren mit massivem und vor allem maskulinem Exterieur. Dezente Unterschränke mit Holzdekor wirken herrlich natürlich und sorgen für ein entspanntes Ambiente im Bad. Für einen aparten und zeitgenössischen Look sorgt ein Unterschrank mit abgerundeten Kanten. Vielleicht lässt du dich lieber von einem Bad Unterschrank aus Holz im Shabby Chic Stil überzeugen? Die aufwendig verzierte Oberfläche wird zum absoluten Hingucker in deinem Badezimmer oder Gäste-WC.

Formschöne Griffe und Füße sorgen für ein Plus an Style und Design! Tipp: Ein hängender Unterschrank für das Bad wirkt herrlich leicht und luftig. Die dadurch entstandene freie Bodenfläche wirkt weitläufig. Mit einem hängenden Unterschrank kannst du im Handumdrehen mehr Weite in einem kleinen Badezimmer schaffen und dieses somit optisch vergrößern. Praktischer Nebeneffekt: Er vereinfacht deine Putzroutine, da das lästige Wischen um die Füße entfällt.

2. Qualität bei Material und Verarbeitung: Bad Unterschränke aus Holz oder MDF

Gerade für Badezimmermöbel ist die hohe Qualität von Material und Verarbeitung das A und O. Luftfeuchtigkeit, Temperaturunterschied und intensive Nutzung werden deinen neuen Bad Unterschrank regelmäßig beanspruchen. Wir empfehlen dir daher Modelle aus widerstandsfähigen und unempfindlichen Materialien. Beschichtetes MDF oder Massivholz wie Pinie und Mango weisen eine hohe Kratz- und Stoßfestigkeit auf. Hochwertige Metallscharniere und -beschläge sorgen dafür, dass du lange Freude an deinem neuen Schrank hast. Besonders beliebt: Badezimmer Unterschränke mit Soft-Close-System. Hier schließen Türen und Schubladen halb automatisch. Einfach zumachen und die Schließvorrichtung zieht Schranktür oder Schublade selbst ein.

3. Der richtige Unterschrank für dich

Du möchtest deinem Gäste-WC oder Badezimmer ein Upgrade verpassen und einen neuen Bad Unterschrank kaufen? Prima! Um Enttäuschungen durch lästige Fehlkäufe zu vermeiden, haben wir einige Tipps für dich:

  1. Als Erstes sind natürlich die Maße wichtig. WC Unterschränke gibt es in vielen verschiedenen Größen: vom schmalen Platzwunder bis zum ausladenden XXL-Unterschrank. Benötigst du vielleicht besonders viel Stauraum? Wirst du den Unterschrank alleine nutzen, oder soll jedes Familienmitglied ein eigenes Fach bekommen? Ist dein neues Badezimmermöbel für ein winziges Gäste-WC oder eine geräumige Wellness-Oase gedacht? Je nach Bedarf findest du Möbel in unterschiedlichen Breiten, Tiefen und Höhen. Die genauen Maße findest du in der Artikelbeschreibung.
  2. Dann ist es wichtig, dass dein Bad Unterschrank mit der restlichen Badeinrichtung und -keramik harmoniert. Hier kannst du beim gleichen Stil bleiben und einen harmonischen und stimmigen Raum gestalten. Oder du setzt einen spannenden Akzent. So kann beispielsweise ein Schrank im Antik-Look als Eyecatcher in dein modern minimalistisches Badezimmer eingefügt werden. Auch mit Farbe lassen sich aufregende Akzente setzen. Zeitlose Klassiker sind weiße Unterschränke. Mit Holzdekor kombiniert zaubern sie ein wohnliches Ambiente. Badmöbel in der Trendfarbe Anthrazit wirken edel und bilden vor allem im matten Design einen aufregenden Kontrast zu Fliesen und Badspiegel. Für ein harmonisches Gesamtbild wählst du einen Hängeschrank im gleichen Stil.
  3. Wähle ein Einbau- oder Aufsatzbecken für deinen Waschtischunterschrank. Keramikwaschbecken sind beliebte Klassiker, doch auch Mineralguss- und Glasbecken erfreuen sich stets wachsender Beliebtheit. Schwarze Waschbecken in Kombination mit schwarzen Badarmaturen sind ein perfektes Match! Für einen besonders edlen und glamourösen Look setzt du auf ein Waschbecken aus Glas. Ein rundes Aufsatzbecken kann mit seiner organischen Form für Schwung in deiner neuen Badeinrichtung sorgen. Goldfarbene Armaturen lassen deine weißen Badmöbel strahlen.

4. Wie befestigt man einen Waschbeckenunterschrank?

Baue den Unterschrank wie in der Montageanleitung beschrieben auf. Bevor du die Türen und Schubladen einsetzt, befestigst du diesen aber erst an der Wand. Das geht so: Zwischen Wand und Waschtisch muss ein Montageband gelegt werden. Das bietet viele Vorteile. Zum Beispiel werden kleinere Unebenheiten ausgeglichen und Materialspannungen reduziert.

Dann zeichnest du die Bohrlöcher des Unterschranks vor. Sind Fliesen an der Wand, bohrst du zunächst sehr vorsichtig und langsam. Je weiter du kommst, desto mehr Druck kannst du aufbauen. Hier ist es wichtig, behutsam vorzugehen, um die Fliesen an der Wand nicht zu beschädigen.

Anschließend werden die Dübel in die Bohrlöcher gedrückt. Dann den Waschtisch platzieren und festschrauben. Schrauben abwechselnd eindrehen und dabei immer wieder von links nach rechts wechseln. Achtung: Die ganze Zeit die Wasserwage im Blick haben, damit der Unterschrank waagerecht ausgerichtet wird.

Tipp: Bevor der Waschtisch montiert wird, solltest du die Armatur befestigen. Dieser Arbeitsschritt geht dir viel leichter von der Hand, wenn noch kein Unterschrank an der Wand befestigt ist. Anschließend nur noch Schranktüren und Schubladen einsetzen!

5. Bestelle deinen neuen Bad Unterschrank bequem und einfach zu dir nach Hause

Versteckte Kosten oder unfaire Lieferbedingungen? Nicht bei Lomado. Bei uns bestellst du deinen neuen Unterschrank fürs Badezimmer innerhalb Deutschlands ganz einfach versandkostenfrei zu dir nach Hause. Egal, ob wir deine Bestellung per Paketdienst oder Spedition auf den Weg schicken. Auch etwaige Rücksendekosten übernehmen wir für dich, sodass du keine Angst vor einem Fehlkauf haben musst. Details findest du in unseren FAQ. Du hast weitere Fragen zu deinem neuen Möbelstück oder dem Bestellprozess? Per Telefon oder Mail helfen wir dir gerne weiter. Wir freuen uns auf deine Bestellung!

Sicher und einfach bezahlen
Unsere Zahlungsarten
Unsere Versandpartner
Versandinformationen
Zertifiziert Einkaufen
TrustedShops Käuferschutz bis 20.000 Euro bei lomado.de Trend-Shop-2021-Die-Aufsteiger-des-Jahres Händlerbund - Das E-Commerce Netzwerk mit über 80.000 betreuten Onlinepräsenzen Hetzner Server with 100% Green EnergyZertifikate
Kundenbewertungen
Erfahrungen mit Lomadox GmbH & Co. KG